über mich


 

 

 

Die Kunst des Wandelns  ist meine Mission. Nur wer bereit ist, die Verantwortung für seine Heilung zu übernehmen und offen ist, sich zu verwandeln, wird etwas Neues erleben.

Der Prozess der Heilung kann sich zu Beginn etwas bedrohlich anfühlen, aber mit guter fachlicher Begleitung wird der Weg  immer wieder von Glücksgefühlen begleitet sein.  Dann wisen Sie, dass Sie auf der richtigen Fährte sind.  Psychotherapie ist Vertrauenssache. 

Selbstverständlich sind für mich Schweigepflicht und Diskretion.

 

ich freu mich auf Dich

 

Linde Limbacher

 

zu meiner Geschichte:

Geb. 1961 in Franken.

seit 2016 Jahren lebe glücklich in meiner Wahlheimat Leipzig,

bin stolze Mutter und zweifache Großmutter.

Ich wuchs als Bauernkind in Mittelfranken auf: Mit allen damals üblichen Erfahrungen: Leben mit Tieren, gesunde unberührte Natur, überlastete Eltern und Geschwister, die Kirche, sehr viel Freiheit und noch mehr Pflichten, und geistige Enge.

Als Erwachsene erkannte ich endlich, dass mir vieles fehlte, denn in meiner Kindheit gab es keine Sprache für Gefühle.

Als Studentin für Sozialpädagogik lernte ich die damals neuen Methoden der Gesprächspsychotherapie und die Gestalttherapie. Ich begab mich auf den Weg der Aufarbeitung meiner zahlreichen Traumata und lernte nach und nach zu leben und ich selbst zu sein.

 

Jahrelang reiste ich zu therapeutischen Aus- und Fortbildungen. Die immense Bedeutung der Selbstheilung erlebte ich am eigenen Leib.  Ich weiß  noch, wie es sich anfühlte,  innerlich zerrissen und unsicher und belastet zu sein - und ich weiß ebenso , dass  sich alles ändern kann und ich fühle mich seit Jahrzehnten fast immer glücklich und frei.

 

Als Sozialpädagogin arbeitete ich über 30 Jahren im psychosozialen Bereich und in der Kinder- Jugendhilfe, seit 2001 auch in eigener Praxis. Meinen Beruf verstehe ich als Berufung.

Ich unterstütze Dich gerne dabei, den Mist der Vergangenheit in Kompost zu verwandeln und als Dünger für Dein Leben nutzbar zum machen Es erfüllt mich immer mit Freude, wenn ich Menschen bei ihren Heilungs-Prozessen begleiten kann.

 


Charly Chaplin: Als ich mich zu lieben begann

 

"Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnung für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.            Heute weiß ich, das nennt man "AUTENTHISCH-SEIN”.

Studium /Ausbildung

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Fachhochschule Würzburg 
Zusatzausbildung als Soziotherapeutin

Institut für Tiefenpsychologie und Therapieausbildung

Kant und Partner,  Bad Wildungen
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Prüfung am Gesundheitsamt Würzburg
NLP - Master

Dr. Gundl Kutschera, Salzburg, AT

Stefan Mandl, Wien, AT

http://www.sinn.co.at/


Traumatherapie

Traumatherapie liegt mir besonders am Herzen.

Die Gute Nachricht ist, dass es möglich ist, Traumata zu überwinden, die zweite Nachricht ist, dass wir viel stärker belastet sind, als wir denken und dass unsere innere Landschaft dringend Hilfe braucht, wenn wir unser Potential erkennen und nutzen möchten. Ich besuchte Seminare und Workshops und lernte von den Koriphäen auf dem Gebiet der Traumatherapie :

Dr. Arne Hofmann : EMDR

Dr. Luise Reddemann: PITT

Dr. Ingrid Olbricht: TRIMB
Prof. Dr. Franz Ruppert: Aufstellung des Anliegens

Berufliche Praxis

Langjährige berufliche Tätigkeiten als Sozialpädagogin in stationärer und ambulanter Psychotherapie, Eingliederungshilfe für psychisch erkrankte Menschen, Soziotherapie, Sozialpädagogische Familienhilfe , sowie Dozentin im Studienbereich Soziale Arbeit.

Seit 2001 selbständig in eigener Praxis für Psychotherapie  als Heilpraktikerin für Psychotherapie.